Kinesiologie

KINESIOLOGIE-TOUCH FOR HEALTH

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung - eine sanfte, ganzheitliche Heilmethode.Sie befasst sich mit den Energiekreisläufen im Körper welche dem Grundsatz der chinesischen Energielehre zugrunde liegen " Die Gesundheit des Menschen hängt vom freien Fluss der Lebensenergie (Qi) im Körper ab.

Zentrales Werkzeug ist der Muskeltest. Die Kraft oder Schwäche der Muskeln gibt uns Aufschluss über den Energiefluss der Meridiane, die man sich als Kanäle in denen die Lebensenergie fließt, vorstellen kann. Die Namen der Meridiane sind Organe bzw. Organsystemen zugeordnet und werden ausgestrichen um mögliche Blockaden zu beheben.

Gesund durch Berühren (Touch for Health) regt die Wiederherstellung des Energieflusses an, stärkt die Muskeln und das wiederum regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an, denn heilen tut sich der Körper selbst, nicht der Therapeut.

Die Energieblockaden können mit unterschiedlichen Möglichkeiten, wie sanftes Drücken von Neurolymphatischen Massagepunkten, die sich hauptsächlich auf Brust oder Rücken befinden, oder mittels Neurovaskulärer Kontaktpunkte (hauptsächlich am Kopf) beseitigt werden.

Zur Kinesiologie gehört auch die Ernährungslehre. Ein zentrales Thema unserer Ernährung ist das Wasser, da unser Körper zu mind. 70% aus diesem besteht und jede Zelle das Wasser benötigt, sei es zum Abtransport von Abfall- und Giftstoffen oder zum Transport von Nährstoffen zu den Zellen. Damit dies so gut wie möglich stattfinden kann, gilt:

Je reiner das Wasser, desto besser