Über mich

Geboren 1974 in Linz, fing mein Leben ziemlich „gewöhnlich“ an Kindergarten, Volksschule, Gymnasium, …

Die Zeit verging und ich schloss meine Ausbildung zur med.techn. Analytikerin ab und fing zu arbeiten an, ohne zu bemerken, dass mein erster Weg bei Krankheiten, egal ob körperl. od. seelischer Art, zuerst zu meinen „Gurus“, wie ich sie liebevoll nenne und nicht zum Arzt war.

Aber gerade diese Wegbegleiter, die nicht in erster Linie die Schulmedizin vertraten, haben bei mir immer wieder wundervolle Heilungsprozesse und Fortschritte vollbracht, die mein Leben so nach und nach immer schöner, leichter und fröhlicher machten.

Ich merkte, dass all diese angewandten Methoden mich und mein Herz begeistern und „quälte“ meine Mitmenschen zusehends mit dem neu erworbenen Wissen, was natürlich nicht immer auf positive Rückmeldungen stieß, denn jeder hat seinen eigenen Weg und darf entscheiden, wie es für ihn „richtig“ ist.

Danke an all meine „Versuchskaninchen“, die mir so erfolgreich gezeigt haben, wohin mein Weg geht. Kurz und knapp, mein Leben hat mir immer öfter gezeigt, wofür mein Herz schlägt und was meine „Berufung“ ist: die „anderen“ Heilmethoden, die wir ALLE ohne Ausnahme in uns tragen und vergessen haben, damit wir „Menschen“ uns endlich wieder, so wie es der Schöpfer in uns will, in LIEBE, FREIHEIT, GLÜCK, LEICHTIGKEIT etc. begegnen können, weiterzugeben.

Ein ganz besonderes Anliegen sind mir die "neuen" Seelen, die Indigo- oder Kristallkinder, die durch ihre hohe Sensibilität und spirituellen Fähigkeiten, oft keinen "leichten" Start ins Leben haben, da sie oft von ihren Eltern oder Lehrern, aber auch Freunden nicht verstanden werden und sich einfach auch "anders" fühlen.

Bis es soweit war, hat es noch einiges an Mut und Arbeit an mir selbst gebraucht und ich danke all jenen, die mich bewusst oder unbewusst genau hierher begleitet haben.

Mein besonderer Dank gilt meinen Eltern, die mir das Leben geschenkt haben und mir gezeigt haben, daß bedingungslose Liebe existiert, der Geistigen Welt, den Naturgeistern und unserer Mutter Maria, die mir alle zusammen sooo lange bei "fast" unlösbaren Themen ausnahmslos zur Seite gestanden sind bis ich an "Wunder" zu glauben begann und heute noch mehr glaube, denn

 
  WIE IM INNEN SO IM AUßEN

und somit

ist ALLES MÖGLICH